Allgemeine Geschäftsbedingungen

Der Tarif findet nur Anwendung bei Reservierungen bis 24 Stunden vor Mietbeginn und bei Barzahlung sowie Bezahlung mit Kreditkarte. Für Unfallersatzwagenanmietungen findet dieser Tarif keine Anwendung. Fahrten ins Ausland, insbesondere in die Staaten des ehemaligen Ostblocks, sind nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Vermietstation möglich. Für alle Anmietungen gelten die bei uns ausliegenden Mietbedingungen.

Außerdem gelten folgende Regelungen:

Tarifumfang
Der Tarif schließt ein: Kraftfahrzeugsteuern, Ölwechsel, Wartungsdienst sowie Haftpflicht-Versicherung, Haftungsbeschränkung, Teilkaskoversicherung. Im Tarif sind nicht enthalten: Treibstoff, Garagenkosten sowie Versicherung für persönliche Gegenstände im Wagen und Autotelefon, sowie evtl. anfallende Mautgebühren.

Reservierungen
Ihre Reservierung wird nach Möglichkeit für jeden Wagentyp entgegengenommen, wir können jedoch nur die entsprechende Preisgruppe verbindlich bestätigen.

Mietvoraussetzungen
Der Fahrer muss mindestens 2 Jahre im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sein. Bei Fahrzeugen ab Gruppe 3 ist der Besitz einer Kreditkarte erforderlich. Das Fahrzeug darf nur von den im Mietvertrag eingetragenen Personen gefahren werden.

Mindestmietdauer
Die Mindestmietdauer beträgt einen Tag (24 Stunden).

Versicherungsschutz/ Eigenhaftung
Für den Mietwagen besteht ein Haftpflichtversicherungsschutz von mindestens 8 Mio €. Pauschalversicherungssumme.

Zahlungsbedingungen/ Vorauszahlung
Dieser Tarif gilt nur bei Bezahlung der Miete bei Mietbeginn. Die ungefähre Mietsumme, mindestens jedoch 200,00 € ist bei Reservierung oder Übernahme des Wagens im Voraus bar oder per Euroscheckkarte zu entrichten. Bei Fahrzeugen ab Gruppe 3 ist der Besitz einer Kreditkarte erforderlich.

Zustellung/ Abholung
Zustellungen und Abholungen sind gegen Aufpreis möglich.

Zusätzliche Fahrer
Zum Gebrauch des Mietfahrzeuges ist nur die im Mietvertrag aufgeführte Person berechtigt. Wird das Fahrzeug von mehreren Personen gefahren, so muss dieses gesondert vermerkt werden.

Sonstiges
Im übrigen gelten die Mietbedingungen des Mietvertrages. Tarifänderungen sind vorbehalten. Für Mieten in Zusammenhang mit zedierten Schadenersatzansprüchen gilt der besondere Unfallersatzwagen-Tarif.

Menü